Wir moechten unsere Webseite fuer Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern. Dazu verarbeiten wir Ihre Daten und arbeiten mit Cookies.

Technisch notwendige Funktionen

Wir nutzen Ihre Daten ausschliesslich, um die technisch notwendige Funktionsfaehigkeit zu gewaehrleisten. Die Verarbeitung findet nur auf unseren eigenen Systemen statt. Auf einigen Seiten koennen daher Inhalte nicht angezeigt werden. Sie koennen den Zugriff auf die Inhalte ggf. individuell freischalten. Mehr dazu in Nr. 4 unserer Datenschutzerklaerung.

Alle Funktionen

Dazu verarbeiten wir Daten auf unseren eigenen Systemen. Darueber hinaus integrieren wir von externen Anbietern Inhalte wie Videos oder Karten und tauschen mit einigen Anbietern Daten zur Webanalyse aus. Mehr zu Anbietern und Funktionsweise in unserer Datenschutzerklaerung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind fuer die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website ein

Google Analytics

Misst Metriken rund um die Websitenutzung, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Browser und Conversions.
Datenschutzerklaerung

Google Optimize

Wird fuer das Ausspielen und Messen von unterschiedlichen Websitevarianten (sogenannte A/B-Tests) verwendet.
Datenschutzerklaerung

Facebook

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Facebook besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen. Datenschutzerklaerung
Datenschutzerklaerung

Google Ads

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber Google Ads besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

LinkedIn

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen ueber LinkedIn besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Twitter

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Twitter besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung

Awin

Erlaubt die Leistung von Werbemassnahmen auf Awin besser zu messen. Gemessen werden dafuer z.B. Bestellungen.
Datenschutzerklaerung



Eine Abomodell ist in Arbeit, der Zugang wird dann kostenpflichtig sein



Impfen ist un..gefährlich

Das jährliche Risiko, bei einem Autounfall zu sterben, liegt dort bei etwa 0,01 Prozent. Aufs Leben gerechnet liegt das Risiko bei 0,8 Prozent oder 1 in 120. Daher sollten sich die Menschen eher Gedanken machen auf dem Weg zum impfen zu verunglücken. Das gilt auch für Kinder.#





Schwere Nebenwirkungen der Masern Impfung betreffen etwa 2 von 100 000 Geimpften. Etwa 100 von 100 000 Erkrankten sterben an Masern, etwa 3 000 bekommen eine Lungenentzündung. Vor Einführung der Impfungen gegen Masern zu Beginn der 1960er Jahre wurden Masernepidemien alle 2-3 Jahre beobachtet. Jährlich traten weltweit geschätzt 2-3 Millionen masernbedingte Todesfälle auf. Zur Zeit sind die Masern fast ausgerottet.

Die Zahlen bei Corona sind unbekannt, denn bisher sind so viele Menschen noch nicht geimpft worden um verlässliche Zahlen zu haben. Die 50000 bisher geimpften hatten keine schweren Nebenwirkungen, was für die Impfung spricht. Bisher starben an Corona 1,4 Millionen Menschen, jedoch auch nur weil wir Maßnahmen dagegen unternahmen. In vielen Ländern ist Lockdown oder andere Beschränkungen. Und die Epidemie steht immer noch an Anfang.

Klar ist, wer Jung und Gesund ist kann beide Krankheiten auch ohne Impfung überleben. Was man nicht überleben kann ist ein schwere Autounfall bei dem schwer blutende Wunden das Leben bedrohen, wenn man im Krankenhaus keinen Platz bekommen kann. Und genau das ist das Problem das alle betrifft. Denn wenn Krankenhäuser überlastet sind, wir einem nicht geholfen.
Auch wenn sich Ärzte und Schwestern bemühen werden.

In Deutschland sind wir bei 650000 aktiven Fällen von denen 3800 in kritischen Situation sind. Also im Krankenhaus Betten belegen. Normale aufschiebbare Operationen finden nicht mehr Statt. Viele Menschen leiden an Krankheiten und Verletzungen die nicht behandelt werden. Eine Tumor Operation kann man aufschieben, nur macht man das zulange bringt die OP nichts mehr.

Jetzt kann man entweder den Fachleuten oder seinen Hausarzt vertrauen. Oder man glaubt den Kritikern. Oder man rechnet selbst mal aus, welches Risiko geringer ist.

Auf jeden Fall vorsichtig zum Arzt fahren



Artikel lesen
Postident mit Maske

Postident mit Maske

Viele Banken verzichten mittlerweile aus den Versand weitere Unterlagen. Passwörter legt man bereits bei der Eröffnung fest. Tanlisten gehen über das Handy und alles andere per Email.

Wer sich das Lesegerät und die Software der Post b.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 20022 - Ausstieg in 2022 !
Unsere Kraftwerke sind alle aus den 1980er Jahren.


Corona
Bitte gehen Sie Impfen !!! JETZT !!!

>