Filmabend: Die 80er- und 90er-Jahre in Stuttgart

Im Generationenzentrum Stammheim, Foyer Luise-Schleppe-Haus, Kornwestheimer Straße 30, wird am Donnerstag, 29. März, 19.30 Uhr privates Filmmaterial aus den 80er- und 90er-Jahren zu sehen sein.





Gezeigt wird der letzte Teil der Filmreihe “Stuttgarter Filmschätze“. Der Eintritt ist frei.

Bunt, schrill und abwechslungsreich - das sind die 80er- und 90er-Jahre in Stuttgart. Das Staatstheater und die Neue Staatsgalerie ziehen die Menschen in ihren Bann. Die jungen Leute tanzen Hip-Hop und Breakdance. Traditionsbewusst geht es beim jährlichen Faschingsumzug oder beim Fischerstechen auf dem Neckar zu.



Artikel lesen
BW beschließt Ausgangsbeschränkungen – Oder ?

BW beschließt  Ausgangsbeschränkungen – Oder ?

Tagsüber (5 bis 20 Uhr):




  • Berufsausübung




  • Private Treffen mit bis zu fünf Personen aus maximal zwei Haushalten (Kinder bis 14 J.....
    mehr Infos





    Kommentare :

    Kommentieren Sie diesen Artikel ...

    Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


    Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen