Faustball: Stammheim und Vaihingen/Enz wollen DM-Teilnahme klar machen

Im Prinzip könnten die Bundesliga-Faustballer des TV Stammheim und des TV Vaihingen/Enz für das zweite März-Wochenende ihre Hotels im oberfränkischen Coburg schon einmal buchen.





Dort findet am Samstag (9. März) und am Sonntag (10. März) nämlich die Deutsche Hallenfaustball-Meisterschaft der Männer statt und beide Teams aus der Region haben beste Aussichten, sich für die DM-Endrunde zu qualifizieren. Der TV Stammheim, der derzeit auf dem für die Qualifikation ausreichenden dritten Platz logiert, kann nur noch vom viertplatzierten TV Schweinfurt-Oberndorf abgefangen werden, wenn die Nord-Stuttgarter selbst patzen. Das ist angesichts des Gegners jedoch relativ unwahrscheinlich: Am Samstag (16. Februar) empfängt der TVS ab 19 Uhr den TSV Grafenau in der Sporthalle Stammheim – die Gäste haben in dieser Saison noch kein einziges Mal gepunktet und stehen bereits seit Wochen als Absteiger fest. Noch komfortabler ist die Ausgangssituation des TV Vaihingen/Enz: Den Vaihingern reicht bei ihrem Gastspiel in Öschelbronn schon der Gewinn eines einzigen Satzes, um das DM-Ticket definitiv zu lösen. Mehr...



Artikel lesen
Parkraummanagement für Geldmacher

Parkraummanagement für Geldmacher

Ein Parkraummanagement muss her. Bislang gab es das eigentlich nur in der Innenstadt wo bei es dort eigentlich gar keine Parkplätze mehr gab. Auch die Anzahl der Wohnungen ist recht gering. Die restlichen teilten sich dann Anwohner mit Parkscheibe. F.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen